Prothetik – Zahnersatz in Perfektion

  • Unser Labor...

    …sorgt für Präzision.

Wann ist Zahnersatz perfekt?

Die Weltgesundheitsorganisation definiert Gesundheit als physisches und psychisches Wohlbefinden. Die Psyche schließt die Ästhetik, das Wohlgefühl bei der Betrachtung von etwas natürlich Schönem mit ein.

Wenn Perfektion am Ende in ein schönes harmonisches Lächeln mündet, steigert es das Wohlbefinden – Ihres und auch meines.

Die Arbeit an einem Zahn, der noch vorhanden ist, ist oft schon anspruchsvoll. Hier geht es um eine Füllung, ein Inlay oder Onlay oder ein Veneer. Im Bereich des Zahnersatzes, der Prothetik steigt der Anspruch an Funktion und Ästhetik noch einmal deutlich. …und damit auch der Anspruch an Präzision und Perfektion.

Wir beraten Sie ausführlich, welche individuelle Lösung für Sie sinnvoll ist und klären Sie dabei transparent über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Alternativen auf.  Bis wir uns über die für Sie beste ästhetische Versorgungslösung einig sind.

Prothetik

Zahnersatz Prothetik Besprechung Zahnarzt Dr. Gauchel Düsseldorf

Anspruch an Zahnersatz

Unter Prothetik versteht man die Planung, die Herstellung und das Einsetzen von Zahnersatz bei defekten oder fehlenden Zähnen. Auch das Ersetzen von Kieferteilen fällt darunter.

Moderner Zahnersatz sollte funktionell und ästhetisch sein.

Für die Funktionalität sorgen Passgenauigkeit und Langlebigkeit – garantiert durch die Präzisionsarbeit unserer Meisterlabore. Dazu kommt ein hoher Anspruch an den Tragekomfort bei herausnehmbarem Zahnersatz.

Zahnersatz in Perfektion bedeutet für uns, natürliche Zähne so gut nachzuahmen,  dass unseren Patienten sowohl das Aussehen als auch das Gefühl eigener Zähne vermittelt werden kann.

Welche Zahnersatz-Varianten gibt es?

Grundsätzlich unterscheidet man festsitzenden und herausnehmbaren Zahnersatz.

Mit Kronen und Brücken, so genanntem festsitzenden Zahnersatz, können zerstörte und völlig fehlende Zähne ersetzt werden. Unser Dentallabor stellt diese passgenau her und sorgt für eine perfekte Funktion und Langlebigkeit. Für die Ästhetik und ein völlig natürliches Zahngefühl ist die Wahl des Materials wichtig. Wer sich z.B. für eine Vollkeramikkrone entscheidet, geht keine Kompromisse ein. Brücken müssen auf verbleibenden Zähnen befestigt werden. Um Zahnsubstanz zu schonen gibt es als Alternative den Implantat-getragenen Zahnersatz.

Unter herausnehmbarem Zahnersatz versteht man hochwertige Teil- und Vollprothesen. Auch sie werden perfekt angepasst und berücksichtigen die Funktionalität des Kauapparates. Der Tragekomfort ist so gut, dass man in der Regel unbedenklich zubeißen kann. Bei guter ästhetischer Gestaltung wird auch hier niemand den Unterschied zu echten Zähnen bemerken.

Bei den modernen Prothesensystemen gibt es so viele Varianten und Möglichkeiten, dass nur eine individuelle Beratung die Frage beantworten kann, welche Lösung hier die richtige  ist.

Was ist Implantat-getragener Zahnersatz?

Künstliche Zahnwurzeln, die in den Kieferknochen eingesetzt werden, nennt man Implantate.  Auf diesen Implantaten wird nun die Suprakonstruktion, ein Oberbegriff für Zahnersatz, fest verankert. Es gibt folgende Möglichkeiten:

  • Die Krone bei einer einzelnen Zahnlücke.
  • Eine Brücke oder eine Teilprothese, wenn mehrere Zähne fehlen.
  • Eine Vollprothese, wenn der Kiefer zahnlos ist.

Implantat-getragener Zahnersatz kommt natürlichen Zähnen am nächsten. Lassen Sie sich von uns beraten, wann dies eine sinnvolle Alternative ist.