Fotoshooting Dr. Achim Gauchel, Düsseldorf Carlstadt

Unser Patientenmodel freut sich schon gutgelaunt auf den Beginn, während Zahnarzt Dr. Gauchel entspannt und dennoch hoch interessiert die Kameraausstattung und deren Aufbau beobachtet.

Die Suche nach der besten Einstellung beansprucht Zeit und Geduld, das Gefühl für den richtigen Augenblick und ein Händchen für‘s Licht.

In der Zwischenzeit erledigt Dr. Gauchel am Schreibtisch noch den notwendigen „Papierkram“.

Zwischen Neugier, Anspannung und „nein, heute ist bad hair-day“ schwankt die Stimmung.

Es ist nicht so einfach, auf Kommando entspannt zu lächeln oder professionell zu posen.

Da wird schon mal nervös mit der Brille auf den Oberschenkel getrommelt. Oder kritisch das Make-Up überprüft.

Ein Espresso zwischendurch beruhigt die Nerven und verkürzt das Warten auf die ersten Ergebnisse.

Kritisch werden diese beäugt. Der Chef ist zwar kein Perfektionist, legt aber in jeder Hinsicht großen Wert auf Perfektion.

„Lass‘ mal gucken. Wow, das bin ja ich. Gar nicht so schlecht, eigentlich. Und ich hielt mich immer für wenig fotogen“.

Aber du, du bist ja toll getroffen“.

Der Fotograf freut sich: Alles gut, alle happy. Und unser Praxismaskottchen kann sich entspannt zurücklehnen. Alles im Kasten.